Joshy

Joshi ist ein kleiner Streber. Er macht das so prima...Und sprüht vor Lebensfreude trotz seiner kleinen Behinderung...Es ist eine Wohltat mit ihm zusammen zu sein Joshi sucht ein besonderes Zuhause bei Menschen die seine optische Beeinträchtigung nicht bewerten Joshi verlor durch einen Beißvorfall seinen Unterkiefer. Er ist ca. im Mai 2017 geboren, 30cm hoch und 11kg schwer.Joshy ist superfröhlich, normal welpentypisch verspielt und liebt meine Labioma. Er kann selbstständig essen und trinken. Wer Joshi sein Herz schenkt bekommt tausendfach Liebe zurück. Niemand kann einem so tief in die Augen schauen wie unser Joshy. Joshi wartet in 51674 Wiehl und ist unter 02262 93909 erreichbar.

Pechvogel Alisha

Alysha ist vermutlich 7 Jahre alt, SH ca. 45cm Gewicht ca. 17kg, sozialverträglich, verspielt und fröhlich. Sie geht gerne spazieren und läuft ordentlich an der Leine. Auf der Pflegestelle zeigt sie sich als normale Hündin, die gerne etwas mit ihrer neuen Familie erleben möchte. Sie ist sehr lernfähig und lässt sich gut lenken. Im Haus ist sie angenehm ruhig, neigt aber zum Bewachen, wenn man es nicht selber macht. Alisha sieht auf einem Auge nicht mehr viel. Bitte keine Kleinkinder und Katzen. Alisha kommt ursprünglich aus Rumänien von einem Verein, der sich nicht mehr um sie kümmern wollte. Sie wurde 2012 adoptiert. Anfang Dezember 2014 ist ihr Frauchen verstorben. Sie hatte schon vorher einige Brüche hinter sich, wurde herumgereicht. Und dennoch hat sie das Vertrauen in Menschen nicht verloren und freut sich immer über Zuwendung. Alisha sucht klare souveräne Menschen - auch gerne zu einem netten Hund hinzu. Wer diese liebenswerte und intelligente Hündin kennenlernen möchte, kann sich gerne unter 02262 93909 melden. Sie befindet sich in Wiehl. Sie ist entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert.

Danny

Danny ist ein sehr feinfühliger und freundlicher griechischerJunghund mit Herdigenen, geboren ca. 06/2017. Er liebt andere Hunde über alles und bindet sich schnell an seine Bezugsperson. Er hat noch nicht sehr viel kennenlernen können, da er viele Wochen in einer Pension lebte. Seine Fortschritte in seiner Pflegefamilie sind jedoch rasant. Er beobachtet viel und schaut, was sein Rudel macht und fühlt sich dort sicher und geborgen. Die neue Familie sollte nicht in der Stadt wohnen, Einfühlunsvermögen besitzen und ein Haus mit Garten zum Toben, sowie viellicht auch ein schon vorhandener souveräner Zweithund wären toll. Aber regelmäßiger Kontakt zu Hundefreunden wäre auch schon prima. Happy End in Wiehl.

Lia

Lia ist ca. im September 2012 geboren und 25cm hoch. Sie ist vermutlich ein Terrier Mischling, der keine Haare verliert. Temperament: Sehr freundlich mit kleinen Kinder, andere Hunde und Katzen. Im Moment wohnt sie bei seiner Pflegefamilie, die zwei kleine Kinder, drei andere Hunde und zwei Katzen hat. Sie ist immer fröhlich und verspielt. Sie macht ihr Geschäft nur draußen und ist sehr gehorsam. Sie bellt nur wenn sie Angst hat und frisst sehr wenig. Sie liebt regelmäßige Spaziergänge an der Leine. Sie bellt bei fremden Hunden, aber greift sie nicht an. Sie ist sehr brav und kooperativ. Ihre Geschichte: Sie wurde auf der Straße gefunden, sehr verängstigt und in einem schlechten Zustand. Ihre Haare waren lang und verfilzt. Wir haben angenommen, dass man sie für den Handel mit Hunden gezüchtet hat und dann wurde sie aufgegeben. Am Anfang war sie sehr ängstlich und sie würde aus ihrem Korb überhaupt nicht heraus kommen. Sie braucht viel Zuneigung. Ihre Freundin Pinky wohnt auch mit in der Familie und es ist immer eine Freude, die beiden in den „kleine Hunde Sumo Kämpfen“ zu beobachten. Die Pflegefamilie muss in einem neuen Raum umziehen, in dem es ihnen nicht erlaubt ist, Tiere zu halten. Kontakt in D 02262 93909. Lia wartet reisebereit und kastriert in Sibiu

Santy

Santy: 07.01.2014, männlich, ca. 48cm Schulterhöhe Ich bin SANTY, und bin ziemlich lange auf Straßen herumgeirrt, doch als ich eines Tages am richtigen Tor stand, wusste ich, dass ich mein Schicksal zum Guten wenden würde. Denn dahinter wohnt eine Freiwillige von Animal Life. Seitdem warte ich geduldig auf eine Familie, die mich wahrnimmt. Bisher vergeblich. Nun zieht meine Pflegefamilie auch noch weg und ich muss ins Tierheim. Vielleicht habe ich ja Glük und jemand verliebt sich jetzt in mich? Santy ist wirklich ein braver Hund, der auch andere Hunde und Kinder mag. Kontakt in D 02262 93909

Nike

Das kleine Jagdhundkerlchen läuft in Frankreich unter Braque, in England würden sie ihn Pointer nennen – weil sie Pointer so lieben. Er ist ein ganz lieber kleiner Kerl, der vom Tierarzt auf gerade mal 9 Monate alt geschätzt wurde (!!!). Natürlich muss er noch alles lernen, was Haus und Menschenlärm anbelangt, aber er ist zutraulich und freundlich verspielt mit seinem Boxenkumpel, ebenfalls einem Rüden, ohne dass es zu hektisch oder grobmotorisch zugeht. Der nur mal eben um die 40 cm hohe Nike sollte laut Tierheim unbedingt einen Hundefreund haben, da er das braucht zur Orientierung. Ein liebes Kerlchen, das hier kaum Chance auf Vermittlung hat, da bei den Franzosen im Großen und Ganzen immer noch gilt: Jagdhund=Zwingerhund und vor allem nicht familiengeeignet. Totaler Quark. Natürlich bleibt er sehr höchstwahrscheinlich ein Leinenhund, es sei denn, sein zukünftiger Halter investiert viel Zeit und Mühe ins Training. Besser ist, hier realistisch zu sein und sich auf ein Leben an der Leine mit ihm und nur auf Freilauf in sicher eingezäuntem Gelände einzustellen. Aber es gibt Schlimmeres! ?? Tierheim zum Beispiel. Kontakt 02262 93909 oder 692079.

Pinky

PINKY, ca. 5 jahre, kastriert, reisefertig geimpft.Klein. Sehr freundlich mit kleinen Kindern, andere Hunde und Katzen. Immer fröhlich und verspielt. Sie macht ihr Geschäft nur draußen. Sehr gehorsam und ist nicht protzig beim Essen. Sie ist extrem intelligent. Man muss beim Futtern vorsichtig sein, dass sie nicht zu viel frisst, weil sie eine Tendenz für Übergewicht hat. Ist an der Leine gewöhnt. Bei ihrer Pflegefamilie hat sie ein paar Epilepsie Anfälle gehabt. Die Behandlung mit Vitaminen und die Ausgewogenheit in der Familie haben ihr geholfen und die Anfälle passieren jetzt nur gelegentlich alle paar Monate. Sie vermeidet Konflikte und ist sehr kooperativ. Ihre Geschichte: Wir nehmen an, dass sie ein Besitzer gehabt hat, da sie auf der Nase gebrannt wurde. Das ist eine gängige Praxis auf dem Lande, wo die Bauern ihre Hunde nicht impfen und glauben dass die Nasenverbrennung die Immunität des Tieres verstärkt... Auf ihren Körper hat sie auch noch zwei Narben, die man sehen kann, nur wenn sie getrimmt wird. Wir können davon ausgehen, dass sie ein Auto getroffen hat oder sie gebissen wurde. Sie wurde im Januar 2016 in der Nähe von einem kommerziellen Komplex gefunden, wo sie einfach nur Nahrung erhielt. Seit dann wohnt sie bei ihrer Pflegefamilie, die leider in ein neues Zuhause umziehen muss, wo man keine Tiere erlaubt. Wir sind davon überzeugt, dass sie schnell einen Besitzer finden wird. Pinky hat ihr Glück in Lindlar gefunden.

Candy

Candy, das niedliche Hundemädchen ist ca. August 2017 geboren und wurde vor dem städtischen Tierheim in Hermannstadt ausgesetzt. Sie trug noch ein Verband frisch vom Tierarzt. Sie kam in liebevolle Obhut und verdaute ihren Schreck. Sie genießt die Nähe der Menschen und auch die andere Hunde der Pflegestelle findet sie gut. Candy wird ca. kniehoch und befindet sich in Wiehl auf ihrer Pflegestelle. Sie sist sehr cool und gelehrig und möchte in ihrer neuen Familie bestimmt gerne viel erleben und lernen. Gassi geht schon super und auch Autofahren macht ihr Spaß. Candy hat ihr Glück in Plettenberg gefunden.

Lotti

Lotti wurde auf dem Marktplatz in Sibiu ausgesetzt und irrte dort verschüchtert umher. Unsere Tierschutzkollegen haben sie dort zügig weggeholt, damit sie nicht verunfallt. Sie ist sehr freundlich und fröhlich und wurde auf ihre Reise nach D vorbereitet. Sie ist ca. Anfang September geboren und hat jetzt aktuell eine Schulterhöhe von 45cm. Sie lernt gerade an der Leine zu laufen und keine Mülleimer zu plündern, liebt alle Hunde und folgt ihren Menschen überall hin. Intensiveres Alltagstraining hat noch nicht begonnen. Kontakt 02262 93909. Wie sie sich entwickeln wird, ist noch unklar, jedoch wird sie ein Leben ländlich mit eingezäuntem Terrain, wo sie auch mal ab und zu aufpassen kann, bevorzugen. Wir brauchen noch mehr Zeit, um sie einzuschätzen. Herdigene trägt sie sicher mit sich, ist aber eine richtige Zuckerschnute, die altergenmmäß einiges an Blödsinn im Kopf hat. Happy End in Wipperfürth.

Susi

Ich bin Susi Pippilotta Langstrumpf (wegen der Sommersprossen) und ca. im September 2017 geboren. Meine Größe ist klein- max 6kg. Ich mag Hunde und Katzen und bin eine fröhliche, verspielte Hündin. Derzeit lebe ich noch in Sibiu in einem Hof, komme aber diesen Monat noch nach Gummersbach in meine Pflegefamilie. Susi heißt jetzt Ronya und fand ihr Glück in Köln.

Roxy

Roxy ist ca. 6 J, etwa 30cm hoch und lebte ihr Leben auf einem Firmengelände in Hermannstadt, bis der neue Besitzer sie und ihre Freunde nicht mehr duldete. Sie zogen in eine Pension um und mussten nun dort auf ihr Glück warten. Lenny und Lucy warten leider noch. Roxy hat ein Ticket nach D bereits für Ende Juni gelöst und wartet nun in Lorch bei Stuttgart bei einer Pflegefamilie auf ihr Glück in einem liebvollen Zuhause, gerne alleine, oder zu einem ruhigen souveränen Hund hinzu. Roxy ist geimpft gechipt und kastriert.

Syka

Syka ist etwa März 2015 geboren und hat eine Schulterhöhevon ca. 41cm. Syka ist die perfekte Hündin für eine liebevolle Familie. Sie ist brav, gelehrig, integriert sich super in Hundegruppen und ordnet sich unter und beachtet die Spielregeln. Ihre hermannstädter Pflegefamilie sagte, sie hätten sie nur von der Straße geholt, um sie zu kastrieren, doch ihr tolles Wesen hatte sie überzeugt, dass sie wirklich ihre eigene Familie verdient. Syka hat auf der gefährlichen Straße überlebt, doch wir sind sicher, dass viel von ihrem Potential noch zu entdecken ist. Wir suchen für sie ein Zuhause, in dem sie einfach nur der tolle Hund sein kann, der sie ist. Syka ist klein, neugierig, immer fröhlich, gelehrig und sorgt spontan für gute Laune. Sie befindet sich nun in Wiehl auf ihrer Pflegestelle und zeigt sich von ihrer besten Seite. Alle Neue saugt sie auf und sie lernt im Turbogang das Leben im Haus und in einer Familie. Sie ist zu allem bereit und möchte gerne alles richtig machen. wer verliebt sich in diese supercharmante nette Hündin? Es war jmd in Neuwied. Happy End.

Bonny

Unser freundlicher Neuzugang Bonny ist eine listenfreie Hündin und wartet in 51674 Wiehl auf ihr Glück. Hier werden verantwortungsvolle Molosserliebhaber gesucht. Bonny ist noch sehr unterernährt bei 39kg, sollte sich bei 47 kg einpendeln. Sie lernt das Leben ganz neu kennen. Katzen und andere Hunde findet sie wirklich gut. Happy End in Wiehl.

Chouchou

Chouchou – « Liebling » – war über das Tierheim Poitiers vermittelt worden und unter fadenscheinigen Gründen nach Jahren wieder abgegeben worden. Abgesehen davon, dass aus der kleinen 40kg Kugel wieder ein normaler Hund werden muss – natürlich sachte durch einfache normale Bewegung – ist dieser Hund PERFEKT. Dieser Hund ist Buddha in Person. Chouchou geb 12/2007 genetischer Volllabi ist schon voll in seiner Pflegestelle angekommen. Seine 10kg Hüftgold trägt er voll motiviert durch die Gegend und freut sich einfach über ALLES: Sonne Schnee Hunde Pflegemama Küche Körbchen Krümel mit ihm reden ihn anschauen usw. ER is sehr rüstig und könnte jeden glücklich machen, der ebenerdig wohnt. Chouchou macht einfach nur Freude und ist ansteckend fröhlich. Happy End im Tecklenburger Land.

Biltz

AUS DER ANIMAL LIFE BANDE - BILTZ Auch dieser süße Opa wartet bei Animal Life Sibiu auf eine eigene Familie. Er ist etwa 12 Jahre alt und hatte wahrscheinlich sein ganzes Leben lang ein Zuhause. Kettenspuren an seinem Hals verraten uns, dass er wahrscheinlich an der Kette gelebt haben muss und die Tatsache, dass er 2 Tage lang, in der Kälte, vor einem Tor einfach gewartet hat lässt uns glauben, dass er dort ausgesetzt wurde. Nun wartet der freundliche, ruhige Kerl bei uns auf ein Zuhause, wo er seine restlichen Jahre verbringen darf, bei Menschen die ihm zeigen, dass das Leben auch schön sein kann. Diese tollen Menschen hat er in Plön gefunden.

Ella

Unsere Zuckerschnute Ella wird auf ca 4 bis 6 Jahre geschätzt und muss schon einige Würfe überstanden haben, bis man sie nun auf der Straße entsorgt hat. Mittlerweile ist sie in Sicherheit und wartet in Wiehl auf eine liebevolle eher ruhigere Familie ohne Katzen. Ella ist sehr verträglich und lieb mit Hund und Mensch. Sie geht schön an der Leine und bleibt auch mit den anderen Hunden einige Zeit alleine. Ella heißt jetzt Nala und fand ihr Glück in Lindlar.

Mick

Mick ist ein sportlicher Junghund, der die Welt im Laufschritt entdeckt. Altersentsprechend hat Mick noch viel Unsinn im Kopf. Daher braucht Mick Menschen, die bereit sind ihn geduldig die Welt zu erklären Mick ist 10/17 geboren und wird mittelgroß. Infos in Köln unter 0176 233 43 858

Nascha

Nascha ist ca.1,5 Jahre alt, 60cm hoch und sehr anhänglich. Mit anderen Hunden hat sie überhaupt kein Problem. Sie benötigt als Albino ein Zuhause, das auf ihre besondere Pflege achten muss, wie z.B. das Vermeiden von greller Sonne und überhaupt zu viel Sonnenstrahlung. Nascha ist ein fröhlicher sehr souveräner Hund, der eigentlich überall reinpassen würde, auch als Zweithund und zu größeren Kindern. Happy End in Lauterbach.